Olivenöle

Unsere Olivenöle aus Italien, Spanien und Kreta sind „extra native Olivenöle“. Die zulässige Verwendung des Begriffs „Kaltgepresst“ ist in der EU-Verordnung Nr. 29/2012 geregelt. Die Angabe erste Kaltpressung ist demnach nur erlaubt, falls das Olivenöl bei höchstens 27 °C durch mechanische Pressung in einem traditionellen Extraktionssystem gewonnen wurde. Für die Qualitätseinstufung „nativ extra“ ist der Gehalt an freien Fettsäuren ausschlaggebend. Als „extra Olivenöl nativ“ darf ein Öl bezeichnet werden, wenn der Anteil der freien Fettsäuren je 100g bei höchstens 0,8g liegt.

BITTE BEACHTEN sie die Vermarktungsvorschriften für Olivenöl (Merkblatt der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung) EG Verordnung 1019/2002 und VO (EG) Nr. 29/2012. Diese Vorschriften regeln das Abfüllen und Vermarkten von Olivenölen.

11 Artikel